Invibio Biomaterial Solutions

Nicht-implantierbares medizinisches PEEK

Die Vorteile erleben

PEEK-Polymerlösungen für eine Reihe von Anwendungen in der Medizinindustrie

Ihre anspruchsvollsten Spezifizierungen werden erfüllt.

WEBINAR: PEEK-Polymer für Drug Delivery Systeme

VICTREX™ PEEK ist ein inertes Material mit verschiedenen mechanischen, chemischen und elektrischen Leistungsmerkmalen für Anwendungen wie Inhalatoren, tragbare Mikropumpen, Katheter, Laparoskope und chirurgische Instrumente.

Wie alle profitieren, wenn die Compliance der Patienten erreicht wird

Was brauchen die Patienten, damit sie die Geräte gerne benutzen? Ein angemessenes, leichtes Gerät ist zuverlässig und vor allem sicher und einfach in der Anwendung. Ob zu Hause oder am Arbeitsplatz, die Lösung muss genau die richtige Menge des Medikaments am richtigen Ort zur richtigen Zeit abgeben.

3 wesentliche Faktoren für die Materialauswahl

Die Materialauswahl ist für die Entwicklung von Medizinprodukten entscheidend. Dies gilt auch für die Verabreichung von Medikamenten - unabhängig davon, ob das Gerät implantierbar ist oder nicht. Tatsächlich gibt es auf dem Markt eine ganze Reihe von Materialien, die erfolgreich in Geräten zur Medikamentenverabreichung eingesetzt werden, und die Auswahl der richtigen Materialien kann eine größere Herausforderung sein als ursprünglich angenommen.

Wie implantierbare elektronische Medizinprodukte helfen können, Behandlungsergebnisse zu verbessern und Behandlungskosten zu senken

Implantierbare oder tragbare Geräte zur Verabreichung von Medikamenten, wie z. B. Insulinpumpen, die bei der Behandlung von Diabetes eingesetzt werden, könnten einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Therapietreue leisten. Der aktuelle Trend bei diesen Geräten geht dahin, kleiner und weniger invasiv zu sein, und Teile mit präzisen Toleranzen zu miniaturisieren.

Hi, do you have PEEK questions I can help with?

Vic
Loading...