Liefersicherheit

Mit spezifischen Investitionen in hochmoderne Fertigungszentren und einem weltumspannenden Netz von Warenlagern stellen wir unseren Kunden unsere Polymere punktgenau bereit, wann und wo sie benötigt werden. 

Vorausschauend investieren

Victrex investiert vorausschauend in Polymerkapazitäten, um den Bedarf seiner Kunden zu decken.  Dazu gehört unsere umfangreiche PEEK- und PAEK-Polymerproduktion, die mit 7.150 Tonnen die weltweit höchste Kapazität aufweist. Hinzu kommt unsere vorgelagerte Integration wichtiger Rohstoffe, die eine Qualitäts- und Lieferkontrolle gewährleistet, um qualitativ hochwertige PEEK- und PAEK-Polymere zu liefern.

Fertigungs- und Warenlagernetz

Hochmoderne Fertigung von Polymeren, Formen und Teilen

VICTREX PEEK- & PAEK-POLYMERE

Victrex greift bei der Investition in die Polymerproduktion der Nachfrage vor, um die Anforderungen unserer Kunden stets erfüllen zu können.  Dies gilt auch für unsere umfassende PEEK- und PAEK-Polymerproduktion, die mit 7150 Tonnen die weltweit größte Kapazität aufweist.  Zusammen mit unserer Upstream-Integration wichtiger Rohstoffe sorgt dies für zuverlässige Qualität und Nachschubsteuerung, sodass wir hochwertige PEEK- und PAEK-Polymere liefern können. 

POLYMER INNOVATION CENTRE

Das Victrex Polymer Innovation Centre bietet die Möglichkeit zur raschen Entwicklung von Prototypen neuer Teile und Komponenten, zur Chargenfertigung neuartiger PAEK‘s und es unterstützt die kontinuierliche Verbesserung von Qualität und Leistungsfähigkeit der Produktpalette.  

VICTREX-ZAHNRADLÖSUNGEN

Unser Werk für Zahnradkonstruktion und -fertigung in Grantsburg (USA) ist gemäß IATF 16949 zertifiziert. Hier finden Automobilzulieferer und OEMs einen Partner, der ihnen vom Konzept bis zur Markteinführung zur Seite steht. 

Das Werk in Grantsburg unterstützt nicht nur die Entwicklung und Prüfung von hochpräzisen VICTREX-HPG™-basierten Zahnrädern, sondern fertigt diese auch als Komponenten für die Integration in größerer Systeme, z. B. Motoren, Getriebe, Pumpen, Stellantriebe und Chassis.  

BAUTEILE AUS FASERVERBUNDWERKSTOFFEN FÜR DIE LUFTFAHRT

Unser Standort im US-Bundesstaat Rhode Island wurde einzig zur Fertigung von Bauteilen aus Polyketon-basierten Faserverbundwerkstoffen für die kommerzielle Luftfahrt errichtet.

Er ist zertifiziert nach AS9100 und ISO 9001:2015 und verfügt über eine hochautomatisierte Fertigung, mit der wir unseren Anspruch verwirklichen, die hochwertigsten Composite-Bauteile für die kommerzielle Luftfahrt herzustellen.

Der Standort vereint automatisiertes Tape-Ablegen, Konsolidierung, Umformung und Spritzgießen unter einem Dach.

COMPOSITE-UD-TAPES

Mit der UD-Tape-Fertigung im eigenen Haus und unserem Fachwissen über die Entwicklung von PAEK-basierten Composite-Lösungen können wir Effizienzsteigerungen bei Entwurf und Verarbeitung von Komponenten aus Verbundwerkstoffen in den Bereichen Luftfahrt, Energie und Medizin erzielen. 

FERTIGUNG MEDIZINISCHER KOMPONENTEN

Wir verfügen über Reinraumeinrichtungen, die speziell für die Herstellung und Prüfung medizinischer Komponenten von Invibio vorgesehen sind. Wir unterstützen unsere Kunden bei Design, Entwicklung und Vermarktung von Traumafrakturplatten aus PEEK-OPTIMA™ Ultra Reinforced, einem kohlefaserverstärkten Polymer.

Werden Sie Teil des Victrex-Teams

Es sind unsere Mitarbeiter, die Innovationen liefern und es unseren Kunden ermöglichen, in den dynamischsten Märkten der Welt die Nase vorn zu haben. 

Hi, do you have PEEK questions I can help with?

Vic
Loading...