VICTREX™ PEEK-Polymer

Grundbaustein der Victrex-Innovation

Über VICTREX PEEK

Leistung von morgen prägen

VICTREX PEEK zählt zu den leistungsstärksten Hochleistungsthermoplasten. Seit über 35 Jahren hat sich ihr Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen bewährt. Kunden von Victrex profitieren von den Hochleistungseigenschaften und unserer unübertroffenen technischen Expertise.

Gute Hydrolyse- beständigkeit

Geringe Feuchtigkeitsaufnahme und Permeabilität

Beständig gegen Dampf, Wasser und Salzwasser

Hohe Verschleißfes- tigkeit

Niedriger Reibungskoeffizient

Hohe Abrieb- und Schnittfestigkeit

Mechanische Festigkeit und Dimensions- stabilität

Hohe Festigkeit und Steifigkeit unter anspruchsvollen Bedingungen

Ausgezeichnetes Langzeitkriech- und Ermüdungsverhalten

Hohe elektrische Integrität

Konsistente Eigenschaften über einen weiten Frequenz- und Temperaturbereich

Isolierende, leitende und statisch dissipative Typen erhältlich

Exzellente Chemikalienbeständigkeit

Widersteht einer Vielzahl von Säuren und Basen

Ausgezeichnete Eigenschaften in Kohlenwasserstoffen und organischen Lösungsmitteln

Hochtemperatureigenschaften

Relativer Temperaturindex RTI bis 260 °C

Glasübergangstemperaturen bis zu 170 °C

Produkte

Produkte

Seit Jahrzehnten bewährte Leistung

Seit Jahrzehnten bewährte Leistung

 

ERFÜLLT DIE HOHEN LEISTUNGSANFORDERUNGEN DER KUNDEN

VICTREX PEEK-Polymere werden den steigenden Anforderungen der Zukunft gerecht. Das breite Portfolio umfasst zahlreiche Typen von Feinpulver bis Granulat, die sich in einer Vielzahl von anspruchsvollen Anwendungen als zuverlässig bewährt haben. VICTREX HT™ und ST™ Polymere erweitern den Einsatz in Hochtemperaturumgebungen nachweislich.

VORTEILE DES HOCHLEISTUNGSWERKSTOFFS:

  • Reduziert Kraftstoffverbrauch und Umweltbelastung durch Gewichtsreduktion 
  • Verlängert die Lebensdauer von Komponenten durch hohe Belastbarkeit über einen weiten Temperaturbereich 
  • Verlängert die Lebensdauer von Komponenten durch ausgezeichnete Verschleiß- und Abriebbeständigkeit 
  • Reduziert Ausfallzeiten und Bauteilversagen durch Resistenz gegenüber aggressiven Medien 
  • Verlässlich und dimensionsstabil unter Langzeiteinwirkung mechanischer Lasten 
  • Erfüllt strenge Sicherheitsanforderungen hinsichtlich des Brandverhaltens 
  • Höhere Teileintegrität durch hervorragende Barriereeigenschaft gegen Flüssigkeiten und Gase 

Weitere detaillierte Informationen können Sie den technischen Datenblättern entnehmen.


Literatur

Klicken Sie auf „Hinzufügen", um ein Dokument in einen eigenen Victrex-Ordner zu speichern

Das Beste aus beiden Welten

DAS BESTE AUS BEIDEN WELTEN

Compounds von Victrex kombinieren die inhärenten Eigenschaften von PEEK mit der höheren Festigkeit von Kohlenstofffasern, Glasfasern und einer Vielzahl von Rezepturen, um ein noch höheres Leistungsniveau zu erreichen. VICTREX WG™ Polymer zum Beispiel besitzt einen niedrigen und konstanten Reibungskoeffizienten sowie eine ausgezeichnete Verschleißfestigkeit unter hohem Druck bei hohen Geschwindigkeiten.

VORTEILE DER PEEK-COMPOUNDS
  • Verbessert die Leistung durch hohe spezifische Festigkeit  
  • Zuverlässiger durch verbesserte Ermüdungs- und Kriechbeständigkeit 
  • Trotzen erfolgreich extremen Verschleißumgebungen durch ausgezeichnete Abriebbeständigkeit 
  • Verbesserte elektrische Integrität in anspruchsvollen Anwendungen 
  • Längere Lebensdauer durch ausgezeichnete Beständigkeit gegen eine Vielzahl von Medien

Nähere Informationen erhalten Sie in den technischen Datenblättern.



Literatur

Klicken Sie auf „Hinzufügen", um ein Dokument in einen eigenen Victrex-Ordner zu speichern

Verarbeitung

Verarbeitung

Wirtschaftliche Verarbeitung von VICTREX PEEK

VICTREX PEEK-Polymer kann auf herkömmlichen Thermoplastmaschinen mit Hochtemperaturausstattung verarbeitet werden. Der Hochleistungsthermoplast ist als Granulat, Pulver, Dispersion oder Feinpulver lieferbar. Granulat ist insbesondere für Spritzgießen und Extrusionsprozesse geeignet. Pulver wird zur Extrusions-Compoundierung verwendet, feine Pulver in der Regel für Beschichtungsprozesse, Composite-Prepregs und Formpressen.

Standard-Spritzgussmaschinen mit Hochtemperaturausstattung sind für das Spritzgießen von unverstärktem und verstärktem VICTREX PEEK-Polymer geeignet. So können komplexe und aufwendige Hochleistungskomponenten ohne anschließendes Tempern oder spanabhebende Nachbearbeitung in Serie produziert werden. Der Technische Support von Victrex kann Sie bei der Auslegung der Maschine, des Werkzeugs oder den Maschineneinstellungen unterstützen.

Literatur

Klicken Sie auf „Hinzufügen", um ein Dokument in einen eigenen Victrex-Ordner zu speichern

VICTREX PEEK-Polymer kann mit Extrusionstechniken und -anlagen verarbeitet werden, einschließlich Kabelbeschichtung, Profilextrusion sowie der Herstellung von Folien, Platten und Monofilamenten. Unverstärkte und verstärkte Typen lassen sich problemlos auf Standardextrudern mit  Hochtemperaturausstattung verarbeiten. Unser hocherfahrenes Technikteam hilft, Maschinendesign, Extrudergröße sowie Verfahrensparameter und Düsendesign zu definieren.

Literatur

Klicken Sie auf „Hinzufügen", um ein Dokument in einen eigenen Victrex-Ordner zu speichern

Üblicherweise besitzen gepresste Teile einen höheren Kristallinitätsgrad verbunden mit erhöhter Steifigkeit und Festigkeit; sie sind härter, besitzen aber eine geringere Duktilität. VICTREX PEEK-Polymer kann mit Glas- und Kohlefasern gemischt und anschließend verpresst werden. Unser Technikteam empfiehlt, bei dickwandigen Werkstücken ein nachträgliches Tempern, um inneren Spannungen und eventuller Rissbildung entgegenzuwirken.
Literatur

Klicken Sie auf „Hinzufügen", um ein Dokument in einen eigenen Victrex-Ordner zu speichern

Weitere Produkte

Weitere Produkte entdecken

Branchen

Industrien voranbringen

Erfahren Sie, warum Victrex-Produkte Innovationen fördern.