Smarter Service: Getränkevollautomat für Flugzeuge

Innovativer kompakter Getränkeautomat von SkyTender Solutions: sehr dünne, gewichtsoptimierte Innenwassertank-Lösung, die die Vorgaben für den Einsatz in der Luftfahrt und den Kontakt mit Lebensmitteln erfüllt, mit Unterstützung von Victrex entwickelt

Smarter Catering-Service über den Wolken: rollender Getränkevollautomat mit Innentank aus Hochleistungspolymer

Innovativer kompakter Getränkeautomat von SkyTender Solutions: sehr dünne, gewichtsoptimierte Innenwassertank-Lösung, die die Vorgaben für den Einsatz in der Luftfahrt und den Kontakt mit Lebensmitteln erfüllt, mit Unterstützung von Victrex entwickelt

Ein Orangensaft, eine kalte Cola oder ein heißer Kaffee gefällig? Getränke in 10.000 Metern Flughöhe gehören für die meisten Passagiere zum Fliegen dazu. Für Fluggesellschaften und Caterer ist der gewohnte Service allerdings ein Kosten- und auch Umweltfaktor. „SkyTender“, ein rollender Getränkevollautomat vom Unternehmen SkyTender Solutions kann Zeit sparen, konventionelle Verpackungen wie Dosen oder Flaschen ersetzen und gleichzeitig für mehr Transparenz beim Verbrauch sorgen. Mit dem innovativen Produkt setzt das in Deutschland ansässige Unternehmen auf Vernetzung, moderne Technik und leistungsstarke, für die Luftfahrt zertifizierte Werkstoffe, wie das Hochleistungspolymer VICTREX™ PEEK in den Wassertanks.

VICTREX PEEK-Polymer sorgt als Material des Innenwassertanks für den richtigen Geschmack. Die insgesamt drei Zehn-Liter-Tanks des SkyTenders können jeweils flexibel warmes oder kaltes Trinkwasser enthalten. Insbesondere bei längerem Kontakt mit heißem Wasser dürfen die verwendeten Materialien sich nicht zersetzen und das Produkt verunreinigen. Der Thermoplast von Victrex, einem führenden Anbieter PAEK-basierter Lösungen mit mehr als 35 Jahren Erfahrung, entspricht den Anforderungen der amerikanischen Food and Drug Administration FDA 21 CRF 177.2415 sowie der europäischen Richtlinie EC 1935/2004 für den Kontakt mit Lebensmitteln und wird bereits seit Jahrzehnten in der lebensmittelverarbeitenden Industrie eingesetzt.

Kompetente Unterstützung von Beginn an
Dass Victrex beim SkyTender mit an Bord ist und bei der Entwicklung eines gewichtsoptimierten, sehr dünnen Innenwassertanks geholfen hat, weiß auch Andreas Strauß, Senior Vice President Innovation der SkyTender Technology GmbH, zu schätzen: „Victrex hat uns stark bei der Materialauswahl und der Werkzeuggestaltung unterstützt. Eigenschaften des Materials und Verarbeitungsrichtlinien sowie thermisches und statisches Verhalten sind frühzeitig in unsere Konstruktion für die Wassertanks mit eingegangen.“ 

SkyTender: erfrischend einfache Lösung kommt allen Beteiligten zugute
Vor Kurzem hatte die so erfrischende wie einfache SkyTender-Lösung die nötige Freigabe von der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA erhalten. Nun soll sie schon bald Bordservice und Umweltschutz beflügeln. So können dann etwa Flugbegleiter Zeit bei der Vorbereitung und Ausgabe der Erfrischungen sparen. Bis zu zwölf verschiedene Getränke stehen Passagieren zur Auswahl. Dieses vielseitige Angebot ermöglicht ein zugrunde liegendes „Bag in Box“-System, das im Gegensatz zu herkömmlichen Flaschen und Dosen weniger Lagerplatz benötigt sowie Verpackungsabfälle reduziert und die CO2-Bilanz der Fluggesellschaften weiter optimiert. 

„2015 beförderten die Airlines mehr als 3,5 Milliarden Passagiere und der Luftverkehr wächst jährlich um etwa fünf Prozent.1​ Die Flugzeugbauer und Airlines wollen dieses Wachstum so umweltverträglich und wirtschaftlich wie möglich gestalten und haben sich ehrgeizige Ziele gesteckt“, erklärt Uwe Marburger, Aerospace Business Development Manager bei Victrex. „Der mobile Getränkevollautomat SkyTender kann hier sicherlich einen wertvollen Beitrag leisten.“ Dass VICTREX PEEK-Polymer den Anforderungen hinsichtlich eines Lebensmittelkontakts entspricht, trägt zu gleichbleibender Getränkequalität bei. Ein weiterer Vorteil für die Fluggesellschaften nach Aussage von Skytender: Erst nach etwa zwei Wochen Betrieb ist eine gründliche Reinigung des Automaten erforderlich. Den hierfür notwendigen Reinigungs- und Desinfektionsmitteln hält der Thermoplast langfristig stand; in anderen Anwendungen für die Luftfahrtindustrie widersteht er sogar aggressiven Treibstoffen und Hydraulikflüssigkeiten. PEEK von Victrex wird bereits seit mehr als drei Jahrzehnten für Flugzeugkomponenten eingesetzt, erfüllt die Flammbarkeits-, Rauch- und Toxizitätsstandards (FST-Standards) und wurde von etlichen OEMs der Flugzeugindustrie qualifiziert. Für die Wasserbehälter kam eine besonders schnellfließende Type zum Einsatz, um den dünnwandigen Innentank effizient im Spritzguss zu realisieren. 

Noch bevor der rollende Getränkeautomat in luftigen Höhen seinen Einsatz findet, können Besucher am Victrex-Stand (Halle 5 Stand B09) auf der K 2016 vom 19. bis 26. Oktober in Düsseldorf/Deutschland selbst den Geschmackstest machen.

Mehr Informationen auf http://skytendersolutions.com und auf www.victrex.com/aerospace


Über SkyTender Solutions
SkyTender Solutions ist ein innovativer Anbieter von ganzheitlichen Ausschanksystemen für alkoholfreie Getränke, die auf die Bedürfnisse der Fluggesellschaften ausgerichtet sind. Die integrierten Hardware- und Software-Lösungen von SkyTender unterstützen Kostensenkungen und eine Optimierung der CO2-Bilanz der Fluggesellschaften, indem sie eine Reduktion von Gewicht, Platzbedarf, Abfall und Überversorgung entlang der gesamten Wertschöpfungskette ermöglichen. 


1) http://www.iata.org/pressroom/facts_figures/fact_sheets/Documents/fact-sheet-industry-facts.pdf
Ergänzende Informationen zu den in dieser Pressemitteilung angegebenen Leistungsmerkmalen sind auf Anfrage bei Victrex erhältlich.