Damit’s mit der Verbindung klappt …

Mit seinen SMPM-Verbindern ist dem Hersteller Radiall eine Innovation gelungen. Die Hochfrequenz-Steckverbinder sind kleiner als das Vorgängermodell und dank einem Isolator aus VICTREX™ PEEK auch zuverlässiger.

Damit’s mit der Verbindung klappt …

Mit seinen SMPM-Verbindern ist dem Hersteller Radiall eine Innovation gelungen. Die Hochfrequenz-Steckverbinder sind kleiner als das Vorgängermodell und dank einem Isolator aus VICTREX™ PEEK auch zuverlässiger.

Mit seinen SMPM-Verbindern ist dem Hersteller Radiall eine Innovation gelungen. Die Hochfrequenz-Steckverbinder sind kleiner als das Vorgängermodell und dank einem Isolator aus VICTREX PEEK auch zuverlässiger.

SMPM-Snap-on-Verbinder werden häufig bei der Hochfrequenzübertragung in optoelektronischen Modulen verwendet. Insbesondere beim Einsatz in Flugzeugradar- oder Antennensystemen sind die Steckverbinder anspruchsvollen Umgebungsbedingungen ausgesetzt, was bei Verwendung von unzureichenden Materialien zu Ausfällen führen kann und den Wartungsaufwand erhöht.
Für seine neue SMPM-Serie von Kabel- und Steckverbindern hat der Hersteller Radiall jetzt einen Miniaturisolator aus VICTREX PEEK entwickelt. Der Hightechkunststoff zeichnet sich durch seine Langzeit-Hochtemperaturbeständigkeit, mechanische Festigkeit und Verschleißbeständigkeit aus. Der Isolator aus PEEK besitzt einen Durchmesser von weniger als zwei Millimetern. Um eine bessere RF-Leistung mit bis zu 65 GHz zu erzielen, optimierte Radiall die Bauteilform mit Hilfe modernster Simulationssoftware. Auch die Dichtfunktion an der Kontaktfläche ist im Vergleich zum Vorgängermodell aus dem Kunststoff PTFE zuverlässiger. Ausfallrisiken durch die mechanische Beanspruchung oder durch Überhitzen während Löt- und Montagearbeiten um den Steckverbinder herum bestehen nun nicht mehr.
Der große Vorteil der neuen SMPM-Verbinder* liegt in ihrer Größe. Sie sind sehr klein und bieten dabei eine hohe Übertragungsrate, die besser ist als bei Push-on- oder Blind-Mate-Verbindern. Der äußere Teil der Verbinder besteht aus Berylliumkupfer (CuBe2) oder Edelstahl. Sie sind einsetzbar in einer Impedanz von 50 Ohm und einem Frequenzbereich von null bis 65 GHz. Die SMPM-Verbinder von Radiall entsprechen den MIL-STD-348-Standards.
 
*SMPMs sind Steckverbindersysteme, vergleichbar mit denen aus der SMP- oder SMP-com-Serie. Sie sind Snap-on- oder Push-on-Verbinder mit Koaxialkonfiguration. Der Unterschied zwischen SMPM und SMP besteht in der Größe; SMPM-Verbinder sind kompakter (etwa 30 Prozent kleiner) und bieten eine konstante Leistung bei Frequenzen von bis zu 65 GHz im Vergleich zu 40 GHz der SMP-Koax-Verbinder.

 

Kontakt
Beate Sauer
Marketing & Communications Europe
Tel.      +49 (0) 61 92 / 96 49 27
Fax       +49 (0) 61 92 / 96 49 48
E-Mail   bsauer@victrex.com
 
Fragen zu Victrex-Produkten
Customer Service
Tel.       +49 (0) 61 92 / 96 49 0
Fax       +49 (0) 61 92 / 96 49 48

E-Mail   eurosales@victrex.com